Vortrag zum Thema „Alt werden für Junggebliebene“

von am 6. Juni 2014 in Artikel-Archiv

Zu einem Impulsvortrag mit dem Thema „Alt werden für Junggebliebene: Raus aus der Altersfalle“ lädt die avendi Akademie Lindenhof am 25. Juni um 19 Uhr in die Räume des ambulanten Pflegedienstes avendi mobil, Lindenhofstraße 83, ein. Referent ist an diesem Tag Dipl.-Ökonom Jens Flammann, Lehrbeauftragter der Hochschule und der Universität Mannheim.

Wer alt werden will, muss früh genug damit anfangen. Das sagen Altersforscher. Aber: Wann genau fängt das Altern eigentlich an? Und welches ist der richtige Tag, um mit dem eigenen Alt-werden zu beginnen? Heute verstehen Menschen jeden Alters den Prozess des Alterns nicht mehr als Schicksal, sondern als eine Lebensaufgabe, die sie aktiv gestalten können: Worauf darf ich mich beim Altern einstellen? Was kann ich wann gestalten?

Jens Flammann ist Wirtschaftspsychologe und betrachtet das Altern daher aus ökonomischer und aus psychologischer Perspektive. In seinem Impulsvortrag sagt er, wie er seine Kräfte bis zum Schluss in produktiver Balance nutzen möchte. Sie entscheiden, ob das auch für Sie passt. Der Vortrag ist kostenfrei.                 zg

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen