Verkehrsunfall

von am 3. Februar 2016 in Artikel-Archiv

Drei Verletzte und 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am späten Dienstagnachmittag im Stadtteil Lindenhof ereignete. Eine 26-jährige Ludwigshafenerin befuhr am 1. Februar kurz vor 17 Uhr mit ihrem Toyota Aygo die Lindenhofstraße Richtung Steubenstraße. Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr die Frau in Höhe des Meeräckerplatzes auf einen wegen eines Rückstaus wartenden Peugeot 207 auf. Sowohl die Pfälzerin als auch die Insassen des Peugeots, eine 42-jährige Frau und ein 4-jähriges Mädchen, wurden verletzt. Sie kamen zur ambulanten Behandlung der erlittenen Prellungen in ein Mannheimer Krankenhaus, die Unfallverursacherin in ein Ludwigshafener Krankenhaus. Die beteiligten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die erkehrsunfallaufnahme ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen