Faszination Tibet

von am 3. Februar 2016 in Artikel-Archiv

„Faszination Tibet – Auf dem Dach der Welt zum heiligen Berg Kailash“ nennt sich die Multivisions-Show von und mit Andreas Huber. Am Sonntag, 28. Februar, ist sie um 17 Uhr im Julius-Hetterich-Saal (Maudach) zu sehen. Der Besuch lohnt sich auch für Interessierte aus Friesenheim. Der Abenteurer bereiste das spirituelle Herz Tibets und damit eine der spektakulärsten Landschaften unserer Erde.

In der tibetischen Hauptstadt Lhasa steht zunächst der Besuch des Potala Palastes und des Jokhang-Tempels auf dem Programm. Am Platz der tausend Buddhas kann man ein wenig in die Welt der gläubigen Pilger eintauchen, die hier auf ihren rituellen Koras unterwegs sind. Die Tibeter sind ein zutiefst religiöses Volk, der Buddhismus scheint für sie so wichtig zu sein, wie das Atmen. Von Lhasa aus geht die Reise dann über Gyantse nach Shigatse, durch eine der fruchtbarsten Gegenden von Tibet.                    zg

i Tickets kosten für Erwachsene 12 Euro; ermäßigt für Schüler und Studenten 10 Euro. Karten im Vorverkauf gibt es bei allen ReserviX-Vorverkaufsstellen in der Region

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen