Studientag an der Hochschule Mannheim

von am 8. November 2016 in Artikel-Archiv

Im Rahmen des landesweiten Studieninformationstages am 16. November öffnet die Hochschule Mannheim von 9 Uhr bis 13 Uhr wieder allen studieninteressierten Schülern der Oberstufenklassen ihre Tore und gibt Einblicke in das Studienangebot und das Leben an der Hochschule. In zwei zentralen Vorträgen in der Aula der Hochschule, Gebäude C, um 9 und 11 Uhr wird das Studienangebot an der Hochschule präsentiert, exemplarische Berufsbilder dargestellt und Wissenswertes rund um das Studium geboten. Ab 9.45 Uhr können die Schüler die Fakultäten ihrer Wahl besuchen und an verschiedenen Programmpunkten teilnehmen.

Am Studientag sind Jugendliche aus ganz Baden-Württemberg eingeladen, die Hochschule Mannheim und ihre Studiengänge näher kennenzulernen. Mitarbeiter, Studierende sowie Professoren zeigen die Räume und die modern ausgestatteten Institute/Labore der Hochschule. In Gesprächen können die Schüler herausfinden, welches Studium für sie geeignet ist. Sie haben die Gelegenheit, an einer der Präsentationen in den Fakultäten teilzunehmen und sich über Projekte während des Studiums zu informieren. Auf einer Infobörse im Gebäude G berät das Zulassungsamt zur Bewerbung an der Hochschule, zu den Zulassungsvoraussetzungen und zur Studienfinanzierung.

Der Studientag fällt in diesem Jahr in den Zeitraum der Schnuppervorlesungen bis zum 18. November an der Hochschule Mannheim, in dem Schüler die Möglichkeit haben, das umfangreiche Angebot der Hochschule Mannheim an innovativen und zukunftsträchtigen Studiengängen kennenzulernen und den Alltag auf dem Campus mitzuerleben. Insgesamt stehen in jeder der vier Wochen in allen neun Fakultäten über 70 Angebote zum Hineinschnuppern zur Auswahl. Für den Besuch einer Schnuppervorlesung ist eine Anmeldung mit Angabe von Thema, Datum, Uhrzeit und laufender Nummer erforderlich (schnuppervorlesung@hs-mannheim.de). Das Programm steht zum Downloaden auf der Homepage der Hochschule Mannheim.

Die Hochschule Mannheim ist eine der forschungsaktivsten und promotionsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften und wurde in diesem Jahr durch das Bundesministerium als eine der zehn Exzellenzfachhochschulen in Deutschland ausgewählt. Sie bietet ihren 5300 Studierenden ein wissenschaftliches, interdisziplinäres, anwendungsorientiertes Studium. In zukunftsträchtigen Studiengängen bildet sie fachlich exzellenten, verantwortungsbewussten und leistungsbereiten Führungsnachwuchs für Industrie, Wissenschaft und Gesellschaft aus.

Als Hochschule der Metropolregion Rhein-Neckar arbeitet sie eng mit einem dichten Netz aus teilweise sehr international operierenden Unternehmen, aber auch vielen mittelständischen Unternehmen in der Region zusammen.               zg

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen