Sozialverband VdK hat einen neuen Vorstand

von am 6. Juni 2014 in Artikel-Archiv

Der Ortsverband Lindenhof des Sozialverband VdK wählte vor kurzem im Richard-Böttger-Heim einen neuen Vorstand. Als Vorsitzender wurde hierbei Mehmet Evisen gewählt. Sein Stellvertreter ist Dieter Sauer. Der Vorstand wird vervollständigt durch Christel Haun (Kassiererin), Helmut Augspurger (Schriftführer) und die Beisitzer Heide Umhey und Wolfgang Eisele. Als Revisoren wurde Christa Link und Hanna Bücher bestellt.

Der neu gewählte Vorsitzende teilte verschiedene Ideen und Projekte mit und bat die Anwesenden, dem neuen Vorstand Wünsche über Veranstaltungen oder Vorträge und ähnliches  mitzuteilen.

Der Sozialverband VdK setzt sich seit mehr als 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein. 1,7 Millionen Menschen sind Mitglied in Deutschlands größtem Sozialverband – und es werden immer mehr. Er ist parteipolitisch und konfessionell neutral sowie finanziell unabhängig und setzt sich  als gemeinnütziger Verband für  Rentner, Menschen mit Behinderung, chronisch Kranke, Pflegebedürftige und deren Angehörige, Familien, ältere Arbeitnehmer und Arbeitslose ein.           zg

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen