Schulbeste im Wettbewerb: Känguru der Mathematik

von am 14. Juni 2017 in Artikel-Archiv

Anastasia Stephan hat an ihrer Schule alle überflügelt. Die zwölfjährige Friesenheimerin hat an der Integrierten Gesamtschule Ernst Bloch in Oggersheim am Wettbewerb Känguru der Mathematik teilgenommen und ist auf Anhieb Schulbeste geworden. Dabei hat sie 95,75 von 120 möglichen Punkte eingeheimst und einen zweiten Platz in der Wettbewerbs-Wertung erreicht. Bundesweit haben daran 500 Schulen mit rund 900 000 Schülern teilgenommen. Ein Blick auf die Aufgaben zeigt, dass selbst Erwachsene dran zu knabbern haben. Dabei ist Mathe nur eines von mehreren Lieblingsfächern, erzählt die Sechstklässlerin im Gespräch mit Friesenheim aktuell. Nur Sport findet sie nicht so prickelnd – und das, obwohl sie bis vor einem Jahr für die KG Eule getanzt hat. Papa Bernd und ihre thailändische Mama Somkuan platzen vor Stolz, und wir gratulieren!  red/ Bild: zg

 

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen