Revival-Band und Wrestling

von am 2. Februar 2017 in Artikel-Archiv

Die Creedence Clearwater Revival-Band „Willy and the Poor Boys“ kommt am Freitag, 17. März, in den Julius-Hetterich-Saal nach Maudach. Beginn ist um 20 Uhr. Willy and the Poor Boys erwecken Welthits wie Proud Mary, Have You Ever Seen The Rain, Bad Moon Rising, Suzie Q oder Hey Tonight in einem kompakten Sound, mit markanten Gitarren und vor allem mit einer herausragenden, charismatischen Leadstimme zu neuem Leben. Die Band besticht durch ihre authentische und mitreißende Show.

Bereits am 18. Februar, um 18 Uhr, kommen die Wrestler des ACW aus Weinheim nach Ludwigshafen. Schon seit 2014 findet der jährliche Event „Break the Wall“ in Maudach statt und seit 2016 auch die Tapings der TV- und Webshow „Saturday Night Challenge“. Nun wird erstmals einer der „Big Four“-Events des ACW in Ludwigshafen stattfinden. Der ACW ist Deutschlands älteste aktive Promotion- und Wrestlingschule.           red

i Karten für beide Veranstaltungen gibt es im Vorverkauf im Kiosk Leuschnerstraße 119a (gegenüber Friedenskirche). Zudem werden Freikarten verlost: Postkarte an Friesenheim aktuell, Servicepoint Kiosk, Leuschnerstraße 119a, 67063 Ludwigshafen oder eine E-Mail an info@friesenheim-aktuell.de. Stichwort „Willy“ oder „Wrestling“ nicht vergessen.

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen