Neue Broschüre

von am 9. November 2018 in Artikel-Archiv

Der Museumsverein hat zur Kerwe die lesenswerte Broschüre „Friesenheim alt – neu“ herausgegeben, welche die wichtigsten baulichen Veränderungen seit den 1960ern betrachtet. So wird unter anderem auf die Sanierung der Ebertblöcke und der Hohenzollernhöfe sowie auf die Veränderungen im Brunckviertel und im Sanierungsgebiet Altfriesenheim eingegangen. Für alle an der Geschichte Friesenheims Interessierten ist die Broschüre ein Muss, und zudem ein ideales Weihnachtsgeschenk. Die rund 70-seitige Broschüre ist durchgehend bebildert. Sie kann zu den offiziellen Öffnungszeiten, jeden ersten Sonntag im Monat, oder während des Weihnachtstreffs am ersten und zweiten Advent für 9 Euro im Museum erworben werden. zg/Bild: zg

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen