Neue Bäume in der Ebertstraße

von am 5. April 2019 in News - Friesenheim

Neue Bäume in der Ebertstraße

Der Frühling ist da. Auf dem Mittelstreifen der Ebertstraße sind die neue Bäume gepflanzt,
die Wiesengrasflächen eingeebnet und die Stellfäche für die Bänke angelegt. Was noch fehlt
ist das Aufstellen der Bänke und das Einsäen des Wiesengrases, wie die Abteilungsleiterin
Gabriele Bindert, Grünflächen und Friedhöfe beim Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL),
auf Anfrage mitteilte. Und sie hat gegenüber Friesenheim aktuell auch noch eine Bitte an die
Bürgerinnen und Bürger geäußert: „Wenn die Wiesengrasflächen eingesät sind, sollte man sie
nicht betreten, da sonst die niedergetretenen Grashalme sich nicht mehr aufrichten.“ Wenn
dies beachtet und auf Sauberkeit geachtet werde, könne es ein schöne Baumallee mit Wiesenblumen und Ruhebänken werden. gh/Bild: Hilbert

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen