MFC beendet Saison auf gutem 6. Platz

von am 14. Juli 2014 in Artikel-Archiv

Die erste Mannschaft des MFC 08 hat die Runde auf einem guten 6. Tabellenplatz beendet. Leider gab es zum Abschluss noch zwei Niederlagen, die aber den insgesamt guten Eindruck, den die Mannschaft hinterlassen hat, nicht trüben soll.

Gegen den Teilnehmer an den Relegationsspielen zur Landesliga, die DJK Fortuna Edingen-Neckarhausen, gab es nach guter Leistung eine etwas unglückliche 0:1-Niederlage durch ein Elfmetertor kurz vor der Halbzeit.

Im letzten Spiel beim Absteiger Olympia Neulußheim merkte man deutlich, dass es um nichts mehr ging. Nach einem frühen 0:2-Rückstand gelang zwar noch der Anschlusstreffer, doch zu mehr reichte es nicht mehr.

In vielen Spielen hat die Mannschaft bewiesen, dass sie mit jedem Gegner in der Klasse mithalten kann, allerdings fehlte in einigen Spielen das letzte Quäntchen, um wirklich ganz oben mitspielen zu können. Auf der anderen Seite hat die Mannschaft allerdings auch immer dann gewonnen, wenn Gefahr drohte in die gefährdete Zone abzurutschen.

Auch die zweite Mannschaft beendete die Saison mit einer 1:2-Niederlage bei der Spvgg Ketsch III und landete somit im Endklassement auf dem 5. Tabellenplatz. Hier waren die unnötigen Punktverluste zu Beginn der Saison leider ausschlaggebend  und es reichte so nie, noch einmal wirklich in die Nähe der Aufstiegsplätze zu kommen.

Für die neue Saison wird wieder einmal auf Kontinuität gesetzt. Zunächst verlängerte der komplette Trainerstab der ersten und zweiten Mannschaft, anschließend gab auch die Mannschaft fast komplett die Zusage für die neue Saison. Lediglich ein Spieler aus dem erweiterten Kreis der ersten Mannschaft wird den Verein verlassen. Auf der anderen Seite kehrt für die erste Mannschaft mit Fabian Weiß erneut ein Spieler zum MFC zurück, der hier in der Jugend spielte, um dann zwei Jahre in höheren Klassen Erfahrung zu sammeln. Außerdem kommen einige Spieler aus der A-Jugend hoch, wobei man durchaus gespannt sein darf, ob der ein oder andere den Sprung in den Kader der ersten Mannschaft schaffen wird.

Die Kreisliga verspricht in der neuen Saison noch stärker zu werden, da insgesamt vier Absteiger aus der Landesliga dazukommen. Dennoch ist das Ziel auf jeden Fall die gute Platzierung dieser Saison zu wiederholen. Da die Klasse 18 Mannschaften umfassen wird, ist der Saisonstart bereits Mitte August und es gilt bis dahin eine schlagkräftige Truppe zu formen, die bereit ist, das gesteckte Ziel zu erreichen. Hierbei könnte die geringe Fluktuation im Kader durchaus förderlich sein.

Die zweite Mannschaft hat als Ziel ganz klar ausgegeben um den Aufstieg mitzuspielen, mit dem vorhandenen Spielermaterial sollte dies auch durchaus möglich sein.

Die Mannschaften würden sich auf jeden Fall auch in der neuen Saison 2014/2015 über zahlreiche Unterstützung der fußballinteressierten Lindenhöfer freuen.                rj

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen