Meeräckerplatz: Baubeginn verzögert sich

von am 6. März 2017 in Artikel-Archiv

Dass Zeitpläne und ihre Umsetzung mitunter nicht übereinstimmen, wissen viele Leute. Die Gründe sind vielfältig und oftmals auch nicht beeinflussbar. Wie das Leben so spielt – auch der Sanierungsbeginn des Meeräckerplatzes musste auf Herbst 2017 verschoben werden, was insbesondere mit Veränderungen hinsichtlich der ausführenden Personen zu tun hatte. Dass aber deshalb kein Stillstand eingetreten ist, dass die Beteiligten, von außen nicht sichtbar, alles zur Vorbereitung des Sanierungsvorhabens tun, das ist sicher. Denn es ist viel Detailarbeit und Organisation vonnöten: Wo genau sollen die Anschlüsse für Marktstände und Beleuchtung liegen? Wo werden die Marktstände während der Maßnahme stehen? Wie werden sie auf dem sanierten Platz aufgestellt? Das sind nur einige der Fragen, die im Detail zu klären sind – und die gerade geklärt werden.

Im Herbst 2017 also wird der erste Spatenstich erfolgen, dann wird der jetzige Belag abgetragen, es werden etwaige Kontaminierungen geprüft und beseitigt und schließlich wird der neue Belag aufgebracht.

Parallel dazu werden die verschönernden Maßnahmen umgesetzt, die die Initiative „Mäuse für den Meeräckerplatz“ ermöglichen möchte: die große Bank – sie wird mit ihrer markanten Form ein Wahrzeichen des Lindenhofs werden, außerdem ein großer Baum und noch einiges mehr. Die Initiative wird ihre Aktivitäten auf diesen Zeit- und Ablaufplan abstimmen. Der Beginn der Sanierungsarbeiten wird mit einem „Es geht los!“-Fest begleitet werden, ein Benefizkonzert wird stattfinden und die Maßnahmen werden mit Infoständen vor Ort begleitet. Vor allem aber: die Initiative sammelt weiterhin große und kleine Spenden, um ihr Ziel zu erreichen: die Gestaltung des Meeräckerplatzes zu einem Ort der Begegnung, des sozialen Miteinanders und des Verweilens.              zg

i Die Initiative „Mäuse für den Meeräckerplatz“ hat ein Spendenkonto bei der VR Bank Rhein-Neckar eG: Kontoinhaber BIG Lindenhof, DE39 6709 0000 0092 8927 00, Stichwort „Mäuse für den Meeräckerplatz“.

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen