LIFF präsentiert sich bei „Monnem Bike“

von am 18. September 2017 in Artikel-Archiv

Beim „Monnem-Bike-Festival“ hat sich vor kurzem auch die Lindenhöfer Initiative für Fahrradfahrer und Fußgänger (LIFF) mit drei Aktionen beteiligt. Der Besucherstrom beim LIFF-Pavillon war sehr überschaubar, dafür aber das Interesse an den Aktivitäten umso intensiver. Einige ältere Kinder widmeten sich den angebotenen Quizfragen zum Thema „Fahrrad“. Das sah bei den ganz Kleinen nicht viel anders aus, für die die LIFF zwei Laufräder inklusive Fahrradhelme zum Wettstreit zur Verfügung stellte. Und die dritte Aktivität wartete gar acht Stunden darauf, bis sich ein erstes Kind an einer Collage aus gebastelten zweidimensionalen Fahrrädern als Gruß an die Stadt Mannheim zum Geburtstag „200 Jahre Fahrrad“ beteiligen wollte. Der Bastel-Eifer war dafür umso größer. Dieses Gemeinschaftskunstwerk soll nun an die Stadt  überreicht werden, wozu die LIFF die jungen Künstler (Mattis, Johanna und Elen) mit ihren Eltern gerne einladen möchte und sie bittet, sich per Mail (liff-lindenhof@web.de) schnellstmöglich zu melden, um Ort und Zeit zu erfahren. Dann treffen sie vielleicht auch auf Kilian, der als Gewinner eines Fahrradhelms aus dem Laufradwettbewerb hervorgegangen ist.

Wer sich für die Aktivitäten der LIFF interessiert, darf sich gerne an die genannte Mailadresse wenden. Vielleicht gewinnt die Bürgerinitiative ja weitere Mitstreiter.              zg

 

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen