Lanz-Park-Fest-Sticker ab sofort erhältlich

von am 20. April 2015 in Artikel-Archiv

Im März stand wieder ein Vorbereitungstreffen für das diesjährige Lanz-Park-Fest an, Organisatoren, Standbetreiber sowie Künstler und Interessierte sollten so über den neuesten Stand informiert werden.

Und da hat sich seit dem ersten Treffen Anfang des Jahres Einiges getan: Die Anmeldungen der Standbetreiber seien größtenteils unter Dach und Fach, so Koordinator Michael Baudermann, „es sind wieder viele aus den Vorjahren mit dabei.“ Und auch das Bühnenprogramm, welches Marcel Klein von avendi zusammenstellt, steht schon so gut wie fest, nur noch wenige Lücken sind im Zeitablauf frei. Wer dann im Juli alles auf der Bühne steht, soll aber noch nicht verraten werden.

Wie bereits in unseren vergangenen Ausgaben berichtet, versuchen die Organisatoren neue Geldquellen zur Finanzierung des Festes aufzutun. Hierfür wurde nun der Lanz-Park-Fest-Sticker vorgestellt. Durch dessen Erwerb können und sollen Bürger das Fest aktiv unterstützen, so Jens Flammann, ebenfalls Organisations-Mitglied. Gestaltet wurde das Motiv des Ansteckers von Schülern der Diesterwegschule, kosten soll er drei Euro.

Ebenfalls ein Thema bei der Sitzung war die Müllentsorgung nach dem Fest im vergangenem Jahr, die nach Ansicht der Veranstalter und auch der Stadt alles andere als optimal ablief. Demnach soll nach dem Abbau der Stände noch viel Müll im Lanz-Park herumgelegen haben. Um solch eine Situation in diesem Jahr zu verhindern, so Flammann, gebe es nur zwei Möglichkeiten: Eine professionelle Reinigung nach dem Fest, für die allerdings die Standbetreiber aufkommen müssten, oder eine gemeinsame Begehung nach dem Abbau, um gemeinsam noch einmal „klar Schiff“ zu machen.

Michael Blank, avendi Heim- und Verwaltungsdirektor, brachte dann noch eine dritte Möglichkeit auf den Tisch: „Ich könnte bei mir ein kleines Team zusammenstellen, das nach dem Fest noch einmal durch den Park läuft und die Reste beseitigt“, so Blank. Nach Absprache mit seinem Team, wird dieser Plan dann auch in die Realität umgesetzt, womit avendi zu den sowieso schon festgelegten Arbeiten noch ein Stück mehr zum Gelingen des Lanz-Park-Festes beitragen wird.           sabi

i Wer die Anstecker in seinem Laden verkaufen möchte, schickt eine E-Mail an Anstecker2015@Lanz-Park-Fest.de. Demnächst werden auf der Webseite www.Lanz-Park-Fest.de weitere Informationen zu finden sein, beispielsweise wo man den Anstecker erwerben kann.

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen