„LaMa“ ist bis Mitte Juli auf dem Lindenhof

von am 9. Juni 2020 in News - Lindenhof

„LaMa“ ist bis Mitte Juli auf dem Lindenhof
Noch bis Mitte Juli steht das Lastenvelo „LaMa“ am Café Perle in der Meerfeldstraße. Bild: zg

Ob Transport von Getränkekisten, kleiner Umzug, Grill–ausflug ans Flussufer oder Ausflug mit der Kinderschar – ohne Auto ist das manchmal gar nicht so leicht. Doch es gibt Abhilfe. Der 200. Geburtstag des Fahrrads hat es möglich gemacht: Auch in Mannheim besteht jetzt die Möglichkeit, kostenlos ein Lastenfahrrad zu leihen.
„LaMa, Dein Lastenvelo Mannheim“ hat sich der gemeinnützige Verein genannt, der das Vorhaben im Zuge des von „Monnem Bike“ ausgeschriebenen Wettbewerbs „Dein Radprojekt“ 2016 startete.
Das stabile Dreirad aus den Niederlanden hat eine große braune Kiste vorn und wird mit purer Muskelkraft betrieben. Nach kleiner Eingewöhnungszeit klappt es auch mit dem Lenken und Bremsen prima – und das ungewöhnliche Gefährt sorgt für Hollandgefühle und den Hauch von Freiheit.
Die kostenfreie Ausleihe wird über ein Online-Buchungssys–tem und mit Unterstützung von verschiedenen Cafés, Vereinen oder kleinen Geschäften als Ausleihorte organisiert. Ziel ist es, das Lastenrad rotierend in vielen Stadtteilen Mannheims und Umgebung vorzuhalten. Damit jeder einmal in den Genuss kommen kann, ohne weite Wege zurücklegen zu müssen.
Die Online-Reservierung erfolgt über die Website www.lastenvelomannheim.de. Ausgeliehen werden kann bis zu drei Tage lang. Jeder Nutzer darf nur einmal pro Kalendermonat ausleihen.
Aktuell ist das „LaMa Nummer eins“ seit Ende Mai bei der Kaffeebar Perle zu leihen, hier wird es auch noch bis Mitte Juli bleiben.
Zwei andere Lastenräder vom Verein, welche 2018 und 2019 dazu kamen, haben feste Ausleihstationen in Mannheim. Das „LittlE LaMa“ mit E-Unterstützung ist im Radhof Neckarstadt und das „Lecka LaMa“ beim denns-Biomarkt in Neckarau.
Die Erfahrungen der Nutzerinnen und Nutzer sind rundum positiv: „In der Stadt ist man mit dem Lastenrad nicht nur schneller unterwegs, man spart auch wichtige Ressourcen und auch der Geldbeutel freut sich über entfallende Spritkosten“, schwärmt Timo Borsdorf vom Verein. zg

i Interessierte Cafés, Institutionen oder Geschäfte, die sich vorstellen können, Ausleihstation zu werden, können sich per Mail an info@lastenvelomannheim.de wenden.

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen