Klinikband „MedicalBrass“ spielt für Kinderschutzbund

von am 5. September 2018 in Artikel-Archiv

Spätestens dann, wenn man wiederholt zu einem Benefizkonzert antritt, macht man dies aus Überzeugung. Das gilt insbesondere für das Mediziner-Ensemble KliLu MedicalBrass, das sich am 28. Oktober, 16 Uhr, in der Cafeteria im Klinikum Ludwigshafen (Bremserstraße 79) erneut in den Dienst der guten Sache stellt und zur Unterstützung des Kinderschutzbundes Ludwigshafen musiziert. Mit schwungvoller Musik und humorvoller Moderation erfreut die musikalische Ärztetruppe wieder Patienten, Angehörige, Gäste und Mitarbeiter. Publikumslieblinge aus bisherigen Auftritten, darunter Melodien von den Beatles, Filmmusik und andere Klassiker, werden zu Gehör gebracht – außerdem ein buntes Programm mit fetzigen Stücken verschiedener Stilrichtungen aus aller Welt. Alle Einnahmen gehen in diesem Jahr an den Kinderschutzbund Ludwigshafen, der mit den Spenden dazu beitragen möchte, dass Kinder in ihren Familien ein friedliches Miteinander, Verständnis und Geduld, Fürsorge und Liebe erfahren können. Unterstützt wird KliLu MedicalBrass dabei wieder einmal vom Verein RPR Hilft e.V., der seit Jahren rheinland-pfälzische Familien in Not unterstützt sowie Institutionen, die sich in vielfältiger Weise für alle Belange von Jugend- und Altenarbeit engagieren. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. zg/ Bild: KliLu

Print article