Italiener aus Friesenheim gründen neuen Kulturverein

von am 21. Juni 2016 in Artikel-Archiv

Kontakte zwischen Pfälzern und Italienern aus der Region Molise pflegen will der neu gegründete Kulturverein „Centro Culturale Molise – Pfalz“. Unterstützt vom ehemaligen Friesenheimer Ortsvorsteher Reinhold Schuhmacher und im Beisein seines Nachfolgers Günther Henkel haben 43 Gründungsmitglieder in den Räumen des Oggersheimer Hundesportvereins die Satzung beschlossen und einen Vorstand gewählt.

Erste Vorsitzende ist Michelina Mandato, zweite Vorsitzende Anna Trauth, Geschäftsführer Angelo Mandato, Kassenwart Carmen Agelakis, Schriftführerin Michelina Patriarca und stellvertretende Schriftführerin Rita Sinopoli. Beisitzer sind Raffaele Colavita, Doriana Mandato, Valentino Miglietta und Uschi Magdanz, zu Revisoren gewählt wurden Sylvia und Thomas Weimer.            hbg

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen