In der Sternstraße wird gefeiert

von am 16. April 2016 in Artikel-Archiv

Am Samstag, 7. Mai, ist es wieder soweit. Um 14 Uhr, nach dem Wochenmarkt, beginnt das Sternstraßenfest. Gefeiert wird wie immer an zwei Tagen. Am Sonntag, 8. Mai, geht es um 11 Uhr los. Nach Hause müssen die Festbesucher erst um 24 beziehungsweise 22 UHr. Eröffnet wird das Sternstraßenfest am Stand des Gewerbevereins im Beisein der Miss Ludwigshafen. Angekündigt haben sich auch das Spielmobil Rolli und die BASF Werksfeuerwehr mit den bei Kindern so beliebten Wasserspielen.

Organisiert wird das Fest von swe die Arbeitsgemeinschaft der Friesenheimer Vereine. Der Museumsverein bereitet eine Ausstellung vor und auch der Förderkreis Ebertpark wird mit einem Stand vertreten sein. Neben den üblichen Ständen der Vereine – laut Arge werden neun einen Ausschank haben – und steht einmal mehr der beliebte Flohmarkt auf dem Programm. Die Veranstalter haben es geschafft und die Erlaubnis zu einem Marktsonntag bekommen. Damit dürfen auch gewerbliche Anbieter teilnehmen, sofern sie eine Reisegewerbekarte vorweisen können.

Der Flohmarkt findet auf dem Areal der Sternstraße zwischen Nietzsche- und Carl-Bosch-Straße statt. Die Standgebühr beträgt sechs Euro für den laufenden Meter und Tag, gewerbliche Anbieter zahlen zwölf.           hbg

i Anmeldung zum Flohmarkt per E-Mail an info@arge-friesenheim.de

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen