„Immer an Ihrer Seite“

von am 9. November 2018 in Artikel-Archiv

Mit rund 80 Mitgliedern und Gästen feierte der Gewebeverein Friesenheim sein 40-jähriges Vereinsjubiläum im Turmrestaurant des Ebertparkes. Eingeleitet wurde die Jubiläumsfeier mit einem Standkonzert des Musikvereins Oggersheim im Innenhof des Turmrestaurants. In seiner Begrüßung betonte der Vorsitzende Egbert Fecht (Bild rechts), dass der Gewerbeverein neben der Interessenvertretung von Handel, Handwerk und freier Berufe, auch den Wirtschaftsstandort Friesenheim fest im Blick habe. Nur so sei es möglich das Waren- und Dienstleistungsangebot zu garantieren, gemäß dem Leitsatz: „Immer an Ihrer Seite“. Der Gewerbeverein habe auch seinen festen Platz im gesellschaftlichen und kulturellen Leben von Friesenheim. Die finanzielle Unterstützung bei der Bunkersanierung am Otto-Buckel-Platz und die Stiftung der Eule, die heute in der Nische des Bunkers eingerahmt wird von den Wappen der Friesenheimer Vereine, sei ein Zeugnis dafür, so Fecht. In seinem Grußwort dankte Dr. Tibor Müller, Hauptgeschäftsführer der Industrie und Handelskammer der Pfalz, dem Gewerbeverein für sein Engagement vor Ort und wies auf die Bedeutung der Interessenvertretung der Gewerbetreibenden hin. Im weiteren Verlauf des Abend unterhielt der Comedian und Schauspieler Boris Stijelja mit seinem kroatisch-pfälzischen Wortwitz die Mitglieder und Gäste mit vielen Anekdoten aus seinem Leben als Deutsch-Kroate, der in der Ludwigshafener Gartenstadt wohnt und am BoulevardTheater in Deidesheim tätig ist. Die Vereinsgeschichte stellten die beiden Vorstandsmitglieder Gerd Hilbert und Thorsten Müller vor. In einem Zwiegespräch und ausgewählten Bildern präsentierten sie die Meilensteine dieser 40 Jahre . In die Präsentation eingebunden war auch der Dank und die Übergabe von Blumen oder Weinpräsente an die anwesenden Gründungsmitglieder Christa Regner und Gerhard Reiß, die Ehrenvorsitzenden Gerhard Reiß und Robert Donhauser, sowie an den amtierenden zweiten Vorsitzenden Michael Greichgauer, der dieses Amt schon 28 Jahre begleitet. gh

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen