Herren 30 des TC Harmonie schreiben Vereinsgeschichte

von am 12. September 2014 in Artikel-Archiv

Die Herren 30-Mannschaft des Tennisclubs Harmonie Mannheim hatte am Ende dieser Saison allen Grund zum Jubeln. Nach einem spannenden letzten Spieltag stand für die bisher in der Oberliga spielende Mannschaft fest, dass sie im nächsten Jahr in der höchsten Liga innerhalb des badischen Tennis-Verbands spielen dürfen.

Mit ihrem Aufstieg in die Badenliga schrieben die Herren 30 des TC Harmonie Vereinsgeschichte. Erstmals seit der Gründung des Lindenhöfer Tennisvereins vor 48 Jahren schaffte die Herren 30 Mannschaft dank eines glatten 9:0-Sieges am letzten Spieltag der Saison den Aufstieg in die Badenliga. Die Saison gestaltete sich äußerst spannend. Am Ende lief es auf ein Kopf an Kopf-Rennen mit dem Gruppenzweiten, der Mannschaft des TC Leutershausen, hinaus. Bei gleicher Anzahl von Gesamtsiegen wurde der Kampf um den Aufstieg letztendlich anhand der Matchpunkte entschieden. Hier hatte die Mannheimer Mannschaft am Ende der Saison dank zweier souveräner 9:0-Siege und einem 6:3-Sieg gegen den TC Leutershausen einen Matchgewinn mehr aufzuweisen. Der Erfolg der Mannschaft bildete einen krönenden Saisonabschluss für den TC Harmonie.         zg

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen