Für Straßenkinder in Chile unterwegs

von am 8. Februar 2017 in Artikel-Archiv

wegs. Sie brachten den Segen Gottes in die Häuser und schrieben das Zeichen 20 C+M+B 17 an die Türen. Sie besuchten auch die Kindergärten und waren beim Neujahrsempfang des Ortsvorstehers dabei (Bild). Der Besuch des Pflegeheimes musste wegen der Viruserkrankung entfallen. Bei ihren Besuchen haben die Sternsinger der Pfarrei Heilige Cäcilia (Friesenheim und Hemshof) 10 000 Euro an Spenden gesammelt. Die Spendengelder der Friesenheimer Gruppen gehen, wie in den vergangenen Jahren, nach Chile für das Straßenkinderprojekt von Bruder Paul Oden, der aus der Pfalz kommt.                    GH/Bild: Hilbert

 

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen