„Der Einzelhandel muss seine Vorteile nutzen“

von am 10. Juli 2015 in Artikel-Archiv

„Handel und Wandel auf dem Lindenhof“ – so der vielversprechende Titel eines Vortrages, der vor kurzem einige Interessierte zur avendi Akademie in die Lindenhofstraße lockte. Heim- und Verwaltungsdirektor Michael Blank konnte hierfür die Softwareentwicklerin und -beraterin Fariba Amin aus dem Lindenhof gewinnen. 

Im Mittelpunkt stand vor allem die Frage, wie sich der Einzelhandel vor Ort durch die neuen Angebote im Internet verändern wird. Fariba Amin machte den direkten Vergleich, nannte die Vor- und Nachteile beider Geschäftsmodelle und stellte auch teilweise überraschende Statistiken vor. Beispielsweise die Tatsache, dass durch den mittlerweile sehr regen Internet-Handel 45 Pakete pro Sekunde verschickt werden. Was ist wichtig für unsere Entscheidung, wo wir einkaufen? Wie sieht die Zukunft aus? Amin wollte bewusst die Zuhörer zu einer regen Diskussion einladen, nicht zuletzt, weil auch sehr kompetente Gesprächspartner im Publikum saßen. Neben einigen Einzelhändlern waren auch die ehemalige Herausgeberin von Lindenhof aktuell Petra Augustin, BIG-Vorstandsmitglied Helma Schäfer und der Gewerbevereinsvorsitzende Thomas Raffler anwesend.

Letzterer war vor allem von der hohen Paketzahl überrascht: „Ich sehe das auch aus ökologischer Sicht problematisch. Wir werden immer bequemer“. Auf dem Lindenhof sieht er die Entwicklung ebenfalls, auch wenn die Situation momentan besser ist. „Wir haben momentan weniger Leerstände als früher“, so Raffler. Klar seien die Umsätze in den letzten Jahren zurück gegangen, aber daran sei nicht nur das Internet Schuld, sondern beispielsweise auch Grossisten. Schnell kam man aber auch auf andere Themen, wie beispielsweise die vielen Baustellen im Stadtteil, die dem Einzelhandel das Leben schwer machen.

Trotzdem: Das Internet ist nicht zu unterschätzen, weil es viele Vorteile hat. Es ist bequem, hat eine  große Auswahl und der direkte Preisvergleich ist möglich. Amin arbeitete jedoch zusammen mit den Anwesenden auch die Vorteile des Einzelhandels heraus, als ein sehr wichtiger Punkt erwies sich hier die Kundenbindung und Beratung. Man kann die Ware außerdem ausprobieren und anfassen. Diese Vorteile sollte der Einzelhandel für sich nutzen – zusammen mit den Vorteilen des Internets. Damit dem Verbraucher in Zukunft die Entscheidung leicht gemacht wird, auch vor Ort einkaufen zu gehen.          sabi

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen