Bürger sollen bei Gestaltung mitbestimmen

von am 9. Juli 2020 in News - Lindenhof

Bürger sollen bei Gestaltung mitbestimmen
Wie kann man den Pfalzplatz nutzen? Bürger können sich bis zum 26. Juli bei einer Aktion der Stadt beteiligen. Bild: zg

Im Lindenhof werden dringend zusätzliche Kinderbetreuungsplätze benötigt. Aber: Eine Standortuntersuchung im Jahr 2018 ergab, dass für Neubauten nur wenige geeignete Flächen vorhanden sind. Bis auf den Pfalzplatzbunker handelt es sich bei den untersuchten Standortoptionen ausschließlich um Grünflächen. Diese sollen aufgrund der bereits dichten Bebauung im Stadtteil möglichst erhalten bleiben.
Im Rahmen des städtischen Ausbauprogramms für Kindertageseinrichtungen wurde daraufhin Ende 2019 beschlossen, die bereits versiegelte Fläche des Pfalzplatzbunkers mit einer Kindertageseinrichtung zu bebauen, die sieben Gruppen Platz bieten würde.
Neben den fehlenden Kinderbetreuungsplätzen ist im Lindenhof der Bedarf an zusätzlichem und bezahlbarem Wohnraum hoch. Daher soll geprüft werden, ob der Bau einer Kindertageseinrichtung mit der Schaffung von Wohnraum verknüpft werden kann.
Über die Jahre hinweg haben sich zudem verschiedene öffentliche und bürgerschaftliche Nutzungen auf der Bunker–oberfläche etabliert. Diese sollen möglichst erhalten bleiben. Um die vorhandenen Nutzungen genauer zu ermitteln und deren Bedeutung einschätzen zu können, möchte die Verwaltung daher in einem ersten Beteiligungsschritt erfahren, wie die Bürgerinnen und Bürger aller Generationen die Fläche des Pfalzplatzbunkers sowie den gesamten Pfalzplatz nutzen, wo sie sich aufhalten und was ihnen dort gefällt oder auch nicht gefällt.
In den letzten Tagen fand bereits eine Beteiligungsaktion vom „68DEINS!“ Kinder- und Jugendbüro – unter Einhaltung der Hygienebestimmungen – statt, die rege angenommen wurde. Bis zum 26. Juli besteht unter www.mannheim-gemeinsam-gestalten.de die Möglichkeit, online an einer Befragung teilzunehmen. Dort finden sich zudem weitere Informationen zum Thema.
Darüber hinaus ist es möglich, Anregungen auf einer Postkarte zu vermerken und diese in den Briefkasten des Jugendtreff Lindenhof (Pfalzplatz 29) einzuwerfen.
Die Postkarten werden in verschiedenen Geschäften im Stadtteil ausgelegt. zg

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen