Auf dem Sprung ins Berufsleben

von am 4. September 2019 in Artikel-Archiv

Seit nunmehr 16 Jahren ist die Sprungbrett Basis für einen gelungenen Start in das Berufsleben. Schulabgänger, Studienanfänger und Weiterbildungssuchende nutzen die umfangreichen Angebote in der Friedrich-Ebert-Halle. Am 13. und 14. September informiert die große Informations- und Kommunikationsmesse rund um die Themenbereiche Ausbildung, Studium und Weiterbildung in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stärke der Messe liegt in den persönlichen Beratungsgesprächen und den damit zahlreichen Möglichkeiten, eine direkte Rückkopplung mit Berufswahlexperten und Studienberatern zu erhalten. „Die Messe Sprungbrett ist ein unschätzbares Angebot und richtet sich meist an Schulabgänger, um den ersten oder nächsten Schritt im Berufsleben anzugehen“, erklärt Michael Cordier, Geschäftsführer der LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft mbH. „Die Menge an Berufsbildern und Studiengängen werden hier von Personalverantwortlichen und Ausbildern – nicht selten sind Geschäftsführer mit vor Ort – vorgestellt.“ Häufig werden die Informationsstände von Lehrenden und Lernenden besetzt. Knapp 150 namhafte Unternehmen, Hochschulen, Bildungseinrichtungen und Institutionen informieren umfassend über Lehrstellen- und Ausbildungsangebote, über Berufsbilder und Studiengänge, aber auch über Weiterbildungsangebote. Die Messe Sprungbrett stellt knapp 250 Berufsbilder und 600 Studiengänge vor. Rund 12 000 Messebesucher pro Jahr und seit Jahren schon frühzeitig restlos ausgebuchte Ausstellungsflächen in der Ludwigshafener Friedrich-Ebert-Halle sind nur zwei der Erfolgsfaktoren, die die vielfachen Qualitäten dieser Messe belegen. Informationen crossmedial verfügbar Die Internetseite der Sprungbrett www.sprungbrett-lu.de dient den Besuchern als hilfreiches Werkzeug zur Vorbereitung ihres Messebesuchs. Man hat die Möglichkeit sich einen persönlichen Messe- und Vortragsplan zusammenzustellen, sodass man vor Ort einen perfekten Überblick hat. Mit Hilfe verschiedener Filter und Suchmaschinen kann die umfangreiche Datenbank gezielt durchsucht werden, um an die gewünschten Informationen zu kommen. Im sozialen Netzwerk Facebook unter www.facebook.com/sprungbrett.ludwigshafen erfährt man Aktuelles rund um die zweitägige Messeveranstaltung. Ein ebenfalls sehr umfassendes Vorbereitungsinstrument für Schülerinnen und Schüler ist das vorab erhältliche Messe-Magazin. i Sprungbrett – die Ludwigshafener Messe für Ausbildung, Studium und Weiterbildung. Freitag, 13. September, 9 bis 16 Uhr, sowie Samstag, 14. September, 9 bis 16 Uhr, in der Friedrich-EbertHalle, Erzbergerstraße 89. E-Mail: info@sprungbrett-lu.de, Internet: www.sprungbrett-lu.de, Facebook: www.facebook.com/sprungbrett.Ludwigshafen. Telefon: 0621/6 90 95-48

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen