Anschauen und Mut tanken

von am 12. November 2020 in News - Lindenhof

Anschauen und Mut tanken

Unsere Gegenwart ist jetzt – und schon seit Monaten – durch das Coronavirus geprägt. Die Kunst kann sich dieser beengenden und beängstigenden Gegenwart nicht entziehen und so zeigt die Mannheimer Galerie kunst@work, Jens Hotzel eine positive Antwort darauf: Arbeiten des Künstlers Bernd Kalusche, die Mut machen.
Mut zur Zukunft, etwa durch die großformatigen Bilder „In die Sterne gucken“ und „Gern ein Stern“ (Bild). Mut zur lebendigen Kreativität, etwa durch eine Reihe klein- und kleinstformatiger experimenteller Arbeiten der letzten Wochen und Monate. Mut, Spannungen auszuhalten, verdeutlicht durch den Kontrast von extremen Bildformaten, die zwischen zwei Metern Höhe und zwölf Zentimetern Breite wechseln.
Also: Ausstellung anschauen, Mut tanken! zg

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen