750 Jahre Leben auf dem Lindenhof

von am 4. Juli 2016 in In eigener Sache

750 Jahre Leben auf dem Lindenhof

„Das Filetstück Mannheims“, „Lebensqualität pur“, „einzigartiger und einmaliger Reiz“ – wenn man Wolf Engelen über „seinen“ Lindenhof berichten hört, dann endet dies nicht selten in hemmungslosem Schwärmen. Kein Zweifel, Wolf Engelen pflegt eine ganz besondere Beziehung zu diesem Stadtteil Mannheims, das drückt sich auch in seiner Funktion als unermüdlicher Pfleger der Geschichte des Lindenhofs und in seinen Publikationen aus. Wolf Engelen war 1996 der Erste überhaupt, der die Historie des Stadtteils aufarbeitete, in Worten zusammenfasste und so der Öffentlichkeit zugänglich machte. Nun erscheint im Meerwiesen Verlag sein neuestes Werk: „750 Jahre Leben auf dem Lindenhof“.

Mit dieser Broschüre wird seine historische Aufarbeitung um ein weiteres, wichtiges Werk ergänzt. Auf über 50 Seiten wird der Leser so manch Überraschendes über den Stadtteil erfahren. Wann genau beispielsweise war das, als es im Lindenhof frische Milch direkt aus dem Euter gab? Oder zu welcher Zeit musste man für eine Straßenbahn-Fahrkarte durch den Stadtteil einen zehnstelligen Betrag auf den Tisch legen? Und was verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff „Drachenburg“, der vielen Lindenhöfern heute noch geläufig ist?

Die Chronik startet im Jahre 1265 und erzählt die Geschichte des Lindenhofs anhand der markantesten historischen Ereignisse – kurz und knackig mit vielen beeindruckenden, teilweise noch nie zuvor veröffentlichten Bildern. Wolf Engelen erklärt hierbei auch, warum der Lindenhof im letzten Jahr sein 750. Jubiläum feierte.

Erfreulich ist auch die Tatsache, dass Wolf Engelen für die Realisierung der Broschüre zu Lindenhof aktuell kam. Nach mittlerweile über 30 Jahren ist die Stadtteilzeitung auch ein Teil der Geschichte des Lindenhofs. 2015 gründete sich aus der Zeitung heraus der Meerwiesen Verlag, „750 Jahre Leben auf dem Lindenhof“ ist nun der Erstling des Verlags.           sabi

i Wolf Engelen wird seine Broschüre „750 Jahre Leben auf dem Lindenhof“ beim Lanz-Park-Fest am Stand des Gewerbevereins Lindenhof am Samstag, 9. Juli, ab 15.30 Uhr, vorstellen und auf Wunsch signieren. Die Broschüre kann dort auch zum Preis von 12,80 Euro erworben werden. Nach dem Lanz-Park-Fest ist das Werk bei der Buchhandlung Böttger, Sennteichplatz 2, im Kaffeeladen, Meerfeldstraße 40 oder bei Lindenhof aktuell unter der Telefonnummer 0621/81911816 erhältlich.

Print article