2. Genussmeile lockt an das Rheinufer

von am 18. September 2017 in Artikel-Archiv

Im Frühjahr feierte die „Genussmeile Lindenhof“ ihre Premiere, am 30. September wird nun der zweite Versuch gestartet – diesmal aber nicht mehr im Wohnbezirk, sondern am Rheinufer neben der Jugendherberge. Ziel ist es, laut Veranstalter, Menschen anzusprechen, die neue Genusswelten entdecken wollen. So wird man auch einige außergewöhnliche Kreationen bei der Veranstaltung finden.

Insgesamt 20 Standanbieter werden an diesem Tag vertreten sein, das Angebot reicht hierbei von veganer Hausmannskost über Honig, Gewürzen und Käse bis hin zu den verschiedensten Weingütern, die auch Cocktails in ihrem Programm haben. Und der Genuss soll dabei stets im Mittelpunkt stehen.

Aus dem Lindenhof sind lediglich zwei Standanbieter dabei: Die Buchhandlung „Lindwurm“ vom Gontardplatz bietet neben Büchern über das Essen und Trinken auch Servietten und Tischdekoration sowie Plüschtiere, Hörspiele und Bücher für kleine Lindenhöfer an. Bei der Jugendherberge Lindenhof geht es kulinarisch in den fernen Osten: Nasi Goreng, Bami Goreng und Rendang sind dort im Angebot zu finden.

„Die Genussmeile will keine 08/15-Veranstaltung sein, sondern Genuss und Genießer auf dem Lindenhof zusammenbringen“, so der Veranstalter Jens Flammann von den Mannheimer Stadtevents. Der Zugang zur Genussmeile ist kostenfrei, was die Besucher verzehren oder erwerben wollen, wird  jeweils direkt am Stand der Anbieter bezahlt.                       zg

i Weitere Informationen zu der 2. Genussmeile gibt es im Internet unter der Adresse www.genussmeile-lindenhof.de.

Print article

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen