BBR: Gemeinsam kaufen, bauen & wohnen

BBR: Gemeinsam kaufen, bauen & wohnen

Lediglich zwei Punkte standen auf der Tagesordnung der vergangenen Bezirksbeiratssitzung. In Punkt eins wurde hierbei ein sehr interessantes Vorhaben vorgestellt, das momentan auf dem Lindenhof realisiert werden soll: Ein sogenanntes „Gemeinschaftliches Wohnprojekt“. Was dies im Einzelnen bedeutet, erklärten die Verantwortlichen in der Sitzung.

Es geht um das Grundstück in der Meerfeldstraße 70-72. Seit vielen Jahren [mehr…]

Lanz-Park-Fest steigt am 6. und 7. Juli

Lanz-Park-Fest steigt am 6. und 7. Juli

Seit Wochen schon laufen bei der Bürger-Interessen-Gemeinschaft (BIG) und beim Gewerbeverein Lindenhof die Planungen im Hintergrund, nun wird es endlich konkret: Das Lanz-Park-Fest 2019 wirft seine Schatten voraus.
Das Motto lautet für die Organisatoren hierbei ein wenig „back to the roots“ – also zurück zu Altbewährtem. Ein Beispiel: Im vergangen Jahr wurde die Bühne zum [mehr…]

Mahnmal steht nun an der Hochschule

Mahnmal steht nun an der Hochschule

9. April 2019

Im Rahmen einer Feierstunde, die unter anderem von Schülern der Tulla Realschule und des Karl-Friedrich-Gymnasiums mitgestaltet wurde, fand Ende März die Übergabe des Mahnmals „Zwangssterilisierung“ an die Hochschule Mannheim statt. Die Einrichtung des Mahnmals, das nun für ein Jahr vor Gebäude C stehen wird, wurde auf Initiative des „Arbeitskreises Justiz und Geschichte des Nationalsozialismus in [mehr…]

LED-Licht für das Stephanienufer?

9. April 2019

Hoffnung für neue Leuchten am Rheinufer? Es scheint mittlerweile so. Im März 2011, also vor acht Jahren, hat Bernd Grabinger von der Stadt Mannheim den BIG-Mitgliedern Helma Schäfer und Wolf Engelen einen Katalog mit neuen Leuchten vorgestellt, die die maroden Gaslaternen am Stephanienufer ersetzen sollten. Diese entsprechen mittlerweile weder dem Sicherheitsstandart bei Überflutung, noch den [mehr…]

Frauencafé setzt sich für Baumerhalt ein

Frauencafé setzt sich für Baumerhalt ein

9. April 2019

Mitte März fand wie jeden Monat das Frauencafé in der Johannisgemeinde auf dem Lindenhof statt. Unter dem Motto „Bäume im Lindenhof“ hatte Pia Beisel-Thomas, die Leiterin des Frauencafés, ihre Gäste neben Kaffee und Kuchen auch zu Farbe und Pinsel geladen.
Unter Anleitung der Kunsttherapeutin Monika Wenzel entstanden an diesem Nachmittag bei glänzender Stimmung ganz besondere [mehr…]

Jetzt anmelden für die Hof-Flohmärkte

9. April 2019

Weil die Hof-Flohmärkte im Sommer 2018 auf dem Lindenhof gut angekommen sind, gibt es in diesem Jahr am Samstag, 20. Juli, eine Neuauflage: Wer mit seinem Hinterhof teilnehmen möchte, kann sich jetzt anmelden. Die Besonderheit: Flohmarkt-Verkäufer müssen ihre Waren nicht an eine zentrale Verkaufsstelle schleppen, sondern bieten Schätze aus Kellern und Kammern jeweils im eigenen [mehr…]

Genussmeile steigt wieder Ende April

9. April 2019

„Die Genussmeile ist alles andere als ein Sauf- und Fressfest“, bringt Jens Flammann das Konzept auf den Punkt: Auch die 5. Genussmeile am Wochenende nach Ostern, 27. und 28. April, soll Genießern wieder Gelegenheit zum Hin-Schmecken geben. Über 2000 Menschen feierten im vergangenen Frühjahr die Genussmeile auf dem Pfalzplatz Lindenhof: Bei schönster Frühlingssonne gab es [mehr…]

Heimatgefühle trennen nicht, sie verbinden

9. April 2019

Mitte März veranstaltete der Ortsverband Lindenhof/Neckarau von Bündnis 90/Die Grünen einen Abend zum Thema „Heimat“ im Volkshaus Neckarau. Im Rahmen von Vorträgen und Gesprächen von und mit Heimatforschern, Flüchtlingen und Vertriebenen wurde ein weltoffener Heimatbegriff gezeichnet. Die Veranstaltung machte deutlich, dass Heimatgefühl etwas ist, das die Menschen nicht voneinander trennt, sondern verbindet.

„Meine Heimat, Deine [mehr…]

Mit Kultbands, Feuerwerk und Kindertag

6. Juni 2019

Nicht nur Fahrgeschäfte, Feuerwerke und ein spezieller Kindertag locken die Besucher zum Parkfest vor der Eberthalle. Sie können sich auch über eine ungewöhnliche Vielfalt an populärer Musik beim größten Ludwigshafener Volksfest freuen, das am Freitag, 14. Juni, beginnt. „Mit den Auftritten vieler bekannter Bands wie Krachleder und den Anonymen Giddarischde setzen wir einen deutlichen Schwerpunkt [mehr…]

Jetzt geht es in die Stichwahl

6. Juni 2019

Die SPD wird trotz starker Verluste stärkste Fraktion bei den Stadtratswahl in Ludwigshafen. Sie erzielt nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 26 Prozent der Stimmen und hat damit 16 Sitze (statt bisher 21). Die CDU kommt auf 24,3 Prozent und 15 Sitze (bislang 20). Damit verfügt die große Koalition entgegen des Trendergebnisses vom Wahlsonntag doch noch [mehr…]

Fürs Alter richtig absichern

6. Juni 2019

Um die Zukunft der vermieteten Wohnimmobilie sowie Pflegeversicherung, Pflegegrade und Eigentum im beutreuten Wohnen ging es in einem Expertenvortrag im Schwesternheim des Klinikums Ludwigshafen. Immobilienmakler Georg Kuthan und Diplom-Pflegewirt Thorsten Müller gaben Tipps, wie man richtig investiert und sich für die Zukunft absichert. Der Trend ist unverkennbar: Ein- bis Zwei-Personen-Haushalte nehmen weiter zu, die Lebensstile [mehr…]

Wasserballer kämpfen sich nach oben

6. Juni 2019

Der WSV Ludwigshafen ist aus der Sportwelt der Stadt nicht mehr wegzudenken. Die Spiele sind gut besucht und die Stimmung im Bad tobt, wenn der gelbe Ball durchs Becken geschossen wird. Auch Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck ist eine regelmäßige Besucherin der Heimspiele und feuert das Team an. Trotzdem freut sich das Team über jede weitere Unterstützung [mehr…]

30 Tage paddeln gegen Plastikmüll

6. Juni 2019

Mit einem Schwung leert Stephan Horch eine Kiste mit PET-Deckeln am Beckenrand aus. „Was glauben Sie, wie viele davon wir an zwei Tagen am Rheinufer gesammelt haben?“, fragt der Gründer des Clean River Projects seine Zuhörer im ehemaligen Hallenbad Nord. Bereits zum dritten Mal ist er dort Gast der Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk GmbH (GML) und berichtet von [mehr…]

Linie 10: Bauarbeiten verlaufen planmäßig

Linie 10: Bauarbeiten verlaufen planmäßig

6. Juni 2019

In der Carl-Bosch-Straße zwischen Sternstraße und Hagellochstaße sind die neuen Rohre der Hauptwasserleitung auf der halben Stecke bereits verlegt (Bild oben). Zur Zeit werden auf dieser Stecke die Hausanschlüsse gemacht. Gleichzeitig mit dieser Arbeit werden auch die Gasanschlüsse zu den Häusern überprüft und erneuert, da wo es notwendig ist (Bild unten). Nach Informationen der ausführenden [mehr…]

Biedermann und schwules Paar

Biedermann und schwules Paar

6. Juni 2019

Ein schwules Paar mit einer überdrehten Drama-Queen als fürsorgliche Mama. Ein Sohn, der langsam flügge wird, und dabei die Liebe seines Lebens kennenlernt. Dazu ein Biedermann, der allem Gleichgeschlechtlichen eher kritisch gegenüber steht. Daraus ergeben sich fast schon zwangsläufig amüsante Verwicklungen, die kein Klischee auslassen und dabei das eine oder andere Vorurteil offenbaren. Manches bei [mehr…]

Pesch-Siedlung nimmt nächste Hürde

6. Juni 2019

Noch fehlen einige Gutachten zu den Themen Klima, Lärm, Geruch und Boden – dennoch wurden die Pläne für die Wohnsiedlung westlich des Heinrich-Pesch-Hauses für 30 Tage offengelegt. Das hatte der Bau- und Grundstücksausschuss beschlossen. „Wir begrüßen das Projekt, denn es verspricht neuen Wohnraum in allen Preissegmenten“, betonte Dr. Peter Uebel (CDU). „Uns ist es besonders [mehr…]

Auszeichnung für Robert Donhauser

Auszeichnung für Robert Donhauser

6. Juni 2019

Ein volles Friesenheimer Gemeindehaus bei der Verleihung der Bronzenen Eule für ehrenamtliches Engagement: Die Auszeichnung des Ortsbeirats, die nur alle zwei bis drei Jahre vergeben wird, erhielt Robert Donhauser (Bild). „Keine 30 Sekunden“ habe man in nicht-öffentlicher Beratung gebraucht, um auf diesen Namen zu kommen, so Ortsvorsteher Günther Henkel (SPD). „Die Entscheidung fiel einstimmig.“ Die [mehr…]

Erstes Hofkulturfest im Hemshof

6. Juni 2019

Die Rudolf-Scharpf-Galerie, das Wilhelm-Hack-Museum und „Cinema Paradiso & Arte“ organisierten ihr erstes gemeinsames Kulturfest, das „hemsHOFKULTURfest“. In dessem Rahmen eröffnete die Scharpf-Galerie zudem ihr Projekt „Ludwigshafen summt und brummt“ mit Ausstellung und Aktionen rund um die Biene und das Insektensterben. Zu erleben gab es Einiges: Im blühenden Garten der Galerie bot Imker Klaus Eisele etwa [mehr…]

Schöne Töne, Parkpoeten und Parkkultur

Schöne Töne, Parkpoeten und Parkkultur

6. Juni 2019

Auch in diesem Sommer ist wieder ganz schön was los im Ebertpark. Der Förderkreis Ebertpark bietet den Besuchern in der Konzertmuschel wie in den vergangenen Jahren ein abwechslungsreiches Programm mit Schöne Töne, Parkpoeten und Parkkultur. Mit seinem Programm gestartet ist der Förderkreis bereits im Mai. Für die kommenden Sommermonate finden folgenden Veranstaltungen statt: Freitag, 7. [mehr…]

Leserbrief Zum Artikel „ Sternstraßenfest fällt aus“

6. Juni 2019

Mein lieber Herr Gesangsverein! Es ist eine Schande wie die neue Vorstandschaft der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Friesenheimer Vereine mit dem Erbe der ARGE umgeht. Nach 30 Jahren wird ein beliebtes Familien und Vereinsfest einfach mal abgesagt. Keiner - mit Ausnahme des kommissarischen Vorsitzenden - sagte, es sei leicht, die ARGE zu führen, und die Arbeiten zu [mehr…]

Neues Datenschutzgesetz

Liebe Leserinnen und Leser von Lindenhof und Friesenheim aktuell,

zum 25. Mai mussten wir leider einige unserer Angebote auf unserer Homepage vom Netz nehmen - das Ausgaben-Archiv und die Rubrik "Kleinanzeigen". Dies passiert auf Grund des neuen Datenschutzgesetzes DSGVO. Demnach müssten wir alle unsere Kunden, die Kleinanzeigen bei uns bis zurück ins Jahr 2006 geschalten [mehr…]

750 Jahre Leben auf dem Lindenhof

750 Jahre Leben auf dem Lindenhof

„Das Filetstück Mannheims“, „Lebensqualität pur“, „einzigartiger und einmaliger Reiz“ – wenn man Wolf Engelen über „seinen“ Lindenhof berichten hört, dann endet dies nicht selten in hemmungslosem Schwärmen. Kein Zweifel, Wolf Engelen pflegt eine ganz besondere Beziehung zu diesem Stadtteil Mannheims, das drückt sich auch in seiner Funktion als unermüdlicher Pfleger der Geschichte des Lindenhofs und [mehr…]

Übrigens …

… Ende März hielt der Kanu Club Mannheim seine diesjährige Generalversammlung ab, hierbei wurde Peter Wild als neuer 1. Vorsitzender gewählt, da Winfried Reeh nach achtjähriger Amtszeit das Amt zur Verfügung stellte. Die weiteren Verwaltungsratsposten wurden bestätigt beziehungsweise auch neu gewählt. Nun kann die Paddelsaison beginnen.
… die Garde der Grokageli bietet in der Zeit [mehr…]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen