Richtfest auf der „Verkehrsinsel“

Richtfest auf der „Verkehrsinsel“

Im Glückstein-Quartier sind derzeit viele Baumaßnahmen im Gang oder in Vorbereitung. Auf einem 700 Quadratmeter großen Grundstück nahe am Hanns-Glückstein-Park ist nun der Rohbau des Projekts Haus im Glückstein fertiggestellt. Hier entsteht ein sechs-stöckiges Gebäude mit 34 Mietwohnungen und insgesamt rund 2.700 Quadratmeter Wohnfläche.

Bauherr ist die Mannheimer Projektentwicklungsgesellschaft Kaupp + Franck Immobilien, die das [mehr…]

Gewerbeverein Lindenhof hat neuen Vorstand

Gewerbeverein Lindenhof hat neuen Vorstand

Mitte September kamen die Mitglieder des Lindenhöfer Gewerbevereins zusammen, um einen neuen Vorstand zu wählen. Der langjährige Vorsitzende Thomas Raffler trat bereits einige Wochen zuvor aus privaten Gründen zurück, auch die beiden Vorstandsmitglieder waren durch berufliche Umzüge nicht mehr aktiv für den Gewerbeverein.

Der zweite Vorsitzende Wolfgang Zumkeller begrüßte zunächst die Anwesenden und gab einen [mehr…]

Lesung mit Wolf Engelen am 9. Dezember

8. November 2016

750 Jahre Leben auf dem Lindenhof“, so der Titel der Broschüre, die in diesem Jahr im Meerwiesen Verlag erschienen ist. Der Autor und Stadtteilhistoriker Wolf Engelen lädt nun am 9. Dezember, 19 Uhr, zu einer Lesung aus diesem Werk in den Bachsaal im Gemeindezentrum Johannis ein. An diesem Abend werden die markantesten Punkte in der [mehr…]

Pfarrer mit „unbändigem Optimismus“

Pfarrer mit „unbändigem Optimismus“

8. November 2016

Ein Vierteljahrhundert lang war Hans Ehrlich Pfarrer der Markuskirche. Am 2. Oktober wurde er nun feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Ein würdevoller Abschied, der in einen Erntedankgottesdienst eingebettet war: die Markuskirche schön geschmückt und voll besetzt, Grußworte und Musik sowie viele Erinnerungen, die an diesem Vormittag noch einmal wach wurden. Neben Pfarrer Ehrlich gestaltete unter [mehr…]

„Ein Aushängeschild für Mannheim“

„Ein Aushängeschild für Mannheim“

8. November 2016

Wie kann man eine Jubiläumsfeier besser beginnen, als auf die Ursprünge des Vereins hinzuweisen? Der Eisenbahner Gesangverein „Flügelrad“ machte dies bei seiner Feier zum 125. Jubiläum in akustischer Form: Es waren Eisenbahngeräusche über die Lautsprecher im Gemeindesaal „Don Bosco“ im Almenhof zu hören. Es sollte der Beginn einer stimmungsvollen Matinee sein.

Viele musikalische Gäste fanden [mehr…]

Kastanien in Not

8. November 2016

Am 12. November startet um 14 Uhr wieder die Aktion „Kastanien in Not“ am Bellenkrappen. Die Veranstaltung der CDU Lindenhof wird durch die Vorsitzende Ingeborg Dörr organisiert und findet seit 2010 jährlich am zweiten Samstag im November statt. Alle Bürgerinnen und Bürger, die ein Herz für die schönen alten Kastanienbäume am Bellenkrappen haben, sind hierzu [mehr…]

Studientag an der Hochschule Mannheim

8. November 2016

Im Rahmen des landesweiten Studieninformationstages am 16. November öffnet die Hochschule Mannheim von 9 Uhr bis 13 Uhr wieder allen studieninteressierten Schülern der Oberstufenklassen ihre Tore und gibt Einblicke in das Studienangebot und das Leben an der Hochschule. In zwei zentralen Vorträgen in der Aula der Hochschule, Gebäude C, um 9 und 11 Uhr wird [mehr…]

„Der Bolzplatz muss bleiben“

„Der Bolzplatz muss bleiben“

7. November 2016

Das Thema wurde im Bezirksbeirat schon des öfteren angesprochen, nun werden die Leute aktiv: Der Bolzplatz im Glückstein-Park soll laut Bebauungsplan für den neuen Park aufgegeben werden – sehr zum Unverständnis der beiden BIG-Mitglieder Klaus Dieter Kähler und Bernhard Welker, die sich in der Vergangenheit vor allem für den Erhalt der Bäume dort eingesetzt haben. [mehr…]

„Man kann Protest auch anders ausdrücken“

„Man kann Protest auch anders ausdrücken“

2. November 2016

Eigentlich ist es im Lindenhof im Allgemeinen eher friedlich. Und so zählt der 15. Oktober wohl zu den aufregenderen Abenden des Jahres. Grund war nicht nur der Besuch des Bundesvorstandsmitglieds der Partei Alternative für Deutschland (AfD), Alice Weidel, die in der Lanz-Kapelle zum Thema „Politik für unser Land“ vortrug. Gründe waren auch eine Gegenveranstaltung von [mehr…]

Explosion: Vertrauen zur BASF „in Teilen erschüttert“

Explosion: Vertrauen zur BASF „in Teilen erschüttert“

8. November 2016

Vier Menschen kamen durch die schwere Explosion im Landeshafen Nord ums Leben, einige von gut 30 Verletzten kämpfen immer noch ihr Leben. Erste Ermittlungsergebnisse deuten auf einen Fehler bei Wartungsarbeiten hin. Dennoch bleiben viele Fragen offen.  Das Vertrauen in den Chemieriesen ist „in Teilen erschüttert“, so Feuerwehrdezernent Dieter Feid, eine „lückenlose Aufklärung“ sei notwendig. Eine [mehr…]

BASF-Störfälle des Jahres im Überblick

8. November 2016

20. Oktober: In einer Produktionsanlage kommt es zu einer unerwünschten Reaktion. In einem Behälter mit den Chemikalien Ammoniak und Ethylenoxid wird ein weiteres Produkt nicht wie vorhergesehen untergemischt. Dadurch steigen Druck und Temperatur an. Die Werkfeuerwehr muss den Behälter stundenlang kühlen, damit es zu keiner Explosion kommt. Es kommt zu keinem Produktaustritt.

14. Oktober: Nach [mehr…]

Umfrage zur BASF-Explosion: „Man weiß nicht, ob das alles stimmt“

8. November 2016

Was sagen die Bürgerinnen und Bürger zum BASF-Unglück? Wie sicher fühlen sie sich noch in der Nachbarschaft, mit den Werkstoren in Sichtweite? Das wollten wir auf dem Friesenheimer Wochenmarkt wissen. Nicht jeder gab darauf eine Antwort oder wollte gar mit vollem Namen genannt werden. Einige Befragte stehen in der „Anilin“ in Lohn und Brot. Geäußert [mehr…]

Memoriam-Garten: „Ort der Erinnerung, Ruhe und Schönheit“

Memoriam-Garten: „Ort der Erinnerung, Ruhe und Schönheit“

8. November 2016

Es soll ein „Ort der Erinnerung, der Ruhe und Schönheit“ sein,   so Pfarrer Johannes Gerhardt vom Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum. Auf dem Friesenheimer Friedhof ist der Memoriam-Garten im Rahmen einer Andacht offiziell eröffnet worden. Es ist der 16 seiner Art in Rheinland-Pfalz und der vierte in Ludwigshafen, nach dem Hauptfriedhof, Oppau und Maudach. Das  Gemeinschaftsgrabfeld soll der [mehr…]

Neuer Auftakt im ehemaligen Hallenbad Nord

8. November 2016

Mit dem ehemaligen Hallenbad Nord sind viele Erinnerungen verbunden. So mancher lernte dort das Schwimmen, Altkanzler Helmut Kohl ging dort regelmäßig in die Sauna. Dennoch wurde die städtische Einrichtung vor 15 Jahren geschlossen, weil kein Geld mehr für den laufenden Betrieb da war. Der Dornröschenschlaf endete  2013, als die GML Abfallwirtschaftsgesellschaft die ehemalige Schwimmhalle kaufte. [mehr…]

Überdrehte Komödie um Koffer voller Geld

Überdrehte Komödie um Koffer voller Geld

8. November 2016

Ein Koffer, zwei Polizisten und jede Menge Notlügen sorgen für viele Kopfschmerzen in der neuen Komödie „Geld verdirbt de Charakter“ des Laienspielclubs Rhenania. Die überdrehte Komödie von Ray Cooney (ins Deutsche übertragen von Horst Willems) kam beim Premiere-Publikum im Saal des SVF bestens an, auch dank der hervorragenden Leistung des Ensembles.  Die Handlung ist verworren [mehr…]

BASF Kleingartenbauverein: Adventstreffen im Freien

BASF Kleingartenbauverein: Adventstreffen im Freien

8. November 2016

Der BASF Kleingartenbauverein lädt für Samstag, 3. Dezember, zum Adventstreffen im Freien ein. Los geht es um 15 Uhr in der Gartenanlage am Vereinsheim in der Langgartenstraße (Nähe Willersinnweiher). Geboten wird ein Weihnachtsmarkt an der Festwiese, festliche Dekoration am Vereinsheim, ein Weihnachtsbazar, Ponyreiten und Lagerfeuer an der Grillstätte. Zudem verteilt der Nikolaus die vorbestellten Geschenktüten [mehr…]

Gewerbeverein spendet für Familienbildung

Gewerbeverein spendet für Familienbildung

8. November 2016

Bei der Knöchelparty des Gewerbevereins am Vorabend der Friesenheimer Kerwe sind Speise und Getränke frei. Als Gegenleistung spendeten die Anwesenden für einen gemeinnützigen Zweck. So kamen mehr als 600 Euro zusammen, die vom Verein auf 800 Euro aufgestockt wurden. Die Spende ging an die Familienbildungsstätte des Heinrich-Pesch-Hauses für eine Bildungswoche für Familien mit besonderem Förderbedarf.

[mehr…]

Bericht: „Kein Anlass für Alkoholverbotszone“

8. November 2016

Vor einigen Monaten sei er noch anderer Meinung gewesen, doch objektiv betrachtet sei die Situation am Carl-Wurster-Platz „gar nicht so schlimm“, sagte Ortsvorsteher Antonio Priolo  im Ortsbeirat Nördliche Innenstadt. Denn sowohl aus Sicht der Stadt als auch der Polizei befinde sich dort kein Kriminalitätsschwerpunkt. Ein generelles Alkoholverbot im Sinne der Gefahrenabwehrverordnung sei nicht möglich.

„In [mehr…]

Festzelt könnte nächstes Jahr zu bleiben

8. November 2016

Eigentlich könnte der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Friesenheimer Vereine, Theo-Heinz Adrian, glücklich sein: Zum Auftakt der „Eulenkerwe“ gab der Spätsommer noch einmal alles, die Besucher strömten schon am Freitag in Scharen auf den Otto-Buckel-Platz, und zur offiziellen Eröffnung am Samstag platzte das Festzelt aus allen Nähten.

Dennoch wollte er eine Sache los werden: „Die Kerwe ist [mehr…]

Schiller-Klassiker in Kurzform inszeniert

Schiller-Klassiker in Kurzform inszeniert

8. November 2016

Eine kurzweilige, turbulente Version von „Kabale und Liebe“ an einem besonderen Ort bot das Nano-Theater im Kulturm in der Rollesstraße. Vielen dürfte Schillers angestaubter Klassiker um eine unstandesgemäße Liebe und die Intrigen drumherum noch aus der Schulzeit in Erinnerung sein, vielleicht nicht in bester. Das junge Ensemble aus fünf Schauspielern zwischen 17 und 19 Jahren [mehr…]

Eulen voller Zuversicht

8. November 2016

Die TSG Friesenheim ist die beste Zweitliga-Mannschaft - was den DHB-Pokal anbelangt. Die Eulen gewannen ihr Achtelfinalspiel bei der SG BBM Bietigheim mit 32:29 und dürfen sich nun in der Runde der besten Acht auf ein Heimspiel im Dezember in der Friedrich-Ebert-Halle gegen einen Bundesligisten freuen.

Denn es sind neben den Eulen nur noch Vertreter [mehr…]

Friedenskirche: Himmlische Nacht der Tenöre

Friedenskirche: Himmlische Nacht der Tenöre

8. November 2016

Für viele ist es schon eine Tradition, das Konzert „Himmlische Nacht der Tenöre“ in der Friedenskirche in der Vorweihnachtszeit zu besuchen. Sie lassen sich verzaubern von drei namhaften Opernsängern und erleben ein Klassik-Highlight der besonderen Art. Am Sonntag, 18. Dezember, ist es wieder soweit: Die „7. Himmlische Nacht der Tenöre“ entführt in das Mutterland der [mehr…]

Lebendiger Adventskalender

8. November 2016

Es ist mittlerweile eine schöne Tradition in Friesenheim, dass in der Adventszeit am Gemeindehaus St. Josef, Hegelstraße 55 das Fenster einer biblischen adventlichen Gestalt geöffnet wird. An drei Abenden in der Adventszeit sind dazu alle – Große und Kleine – eingeladen, sich auf den Advent und das bevorstehende Weihnachtsfest mit Liedern, Gebeten und Geschichten, einstimmen [mehr…]

Miki Ribic feiert 80. Geburtstag

Miki Ribic feiert 80. Geburtstag

8. November 2016

Die KG Eule gratuliert ihrem Ehrenminister Miki Ribic zu seinem 80. Geburtstag. Der  Ur-Fasnachter dokumentiert mit seiner Kamera alle fasnachtlichen Ereignisse. Lange Jahre war er bei seinem Heimatverein auch für die Tontechnik zuständig. „Die gesamte Eulenfamilie bedankt sich für dieses großartige, jahrzehntelange Engagement“, so Eule-Präsident Michel Stein. Zusammen mit seiner Frau Ilse sei Ribic nicht [mehr…]

MedicalBrass im Klinikum

MedicalBrass im Klinikum

8. November 2016

In bewährter Tradition lädt das Klinikum Ludwigshafen und die Klinikseelsorge auch in diesem Jahr wieder zu einem festlichen Konzert mit dem Mediziner-Brass-Quintett KliLu MedicalBrass ein. Beginn ist am Mittwoch, 14. Dezember, um 17 Uhr in der Kapelle des Klinikums, Bremserstraße 79, Haus A, Zugang über 4. OG. Das Adventskonzert richtet sich an Patienten, Angehörige, Mitarbeiter [mehr…]

„Ludwigshafen in Flammen“

„Ludwigshafen in Flammen“

8. November 2016

Seit einigen Jahren liegen große spektakuläre Feuerwerk-Events, wie „Rhein in Flammen“, Kölner Lichter“ oder die „Pyro Games“ sehr im Trend. Mit dem pyrotechnischen Großevent „Ludwigshafen in Flammen“ am Samstag und Sonntag, 5. und 6. November, findet erstmalig eine entsprechende Veranstaltung in Ludwigshafen statt. An beiden Abenden werden dem Publikum vier verschiedene ausgewählte Feuerwerke präsentiert. Beginnend [mehr…]

750 Jahre Leben auf dem Lindenhof

750 Jahre Leben auf dem Lindenhof

„Das Filetstück Mannheims“, „Lebensqualität pur“, „einzigartiger und einmaliger Reiz“ – wenn man Wolf Engelen über „seinen“ Lindenhof berichten hört, dann endet dies nicht selten in hemmungslosem Schwärmen. Kein Zweifel, Wolf Engelen pflegt eine ganz besondere Beziehung zu diesem Stadtteil Mannheims, das drückt sich auch in seiner Funktion als unermüdlicher Pfleger der Geschichte des Lindenhofs und [mehr…]

Liebe Leser,

seit einigen Monaten veranstalten wir in unseren Redaktionsräumen die Medientauschbörse - stets am Erscheinungstag der neuen Lindenhof aktuell. Wir haben uns sehr gefreut, dass dieser Tauschtag so gut ankam: Fast durchweg positive Resonanz durften wir entgegennehmen, darüber haben wir uns sehr gefreut

und es hat uns gezeigt, dass die Börse eine sehr gute Idee war. [mehr…]