Anmeldung zur „Langen Nacht“

Die „Lange Nacht der Kunst und Genüsse“ hat sich neben dem Lanz-Park-Fest zu einer der beliebtesten und begehrtesten Veranstaltung im Lindenhof entwickelt. In den vergangenen Jahren nahmen stets knapp 40 Gewerbetreibende teil, um im „dunklen Monat“ November ihre Geschäfte zu erleuchten und mit einem ganz besonderen Flair und außergewöhnlichen Angeboten Kunden in ihre Räume zu [mehr…]

Vier Projekte ändern das Stadtbild

Vier Projekte ändern das Stadtbild

Jede Menge Kräne bestimmen momentan das Bild auf dem Terrain zwischen Lokschuppen und Viktoria-Turm. Kein Wunder, denn es wird dort momentan zeitgleich an vier Projekten gearbeitet: Am „Quartier hoch 4“, am Büro- und Hotelgebäude „No.1“, am neuen Parkhaus sowie am alten Lokschuppen. Hier ist der momentane Stand der Dinge. 

 Das Gebäude „No.1“ direkt am Bahnhof [mehr…]

Politisch bilden – direkt vor Ort

Politisch bilden – direkt vor Ort

18. September 2017

Vier Tage Berlin inklusive Vollpension, An- und Abfahrt sowie einem großen Programm – was klingt wie ein Urlaub, ist tatsächlich ein Angebot des Bundespresseamtes in Berlin. Das Angebot steht für jeden offen und ist – bis auf ein paar Trink- und Eintrittsgelder – kostenfrei. Man sollte nur einen Bundestagsabgeordneten vor Ort kennen, denn diese laden [mehr…]

Lanz-Park-Fest kam wieder gut an

Lanz-Park-Fest kam wieder gut an

18. September 2017

Es scheint wie verhext zu sein: Bereits in den letzten Jahren herrschte an den Juli-Wochenenden, an denen das Lanz-Park-Fest jeweils stattfand, nahezu immer perfektes Wetter. Und auch dieses Jahr können sich die Veranstalter bei der elften Ausgabe nicht über zu wenig Sonnenschein beklagen – ganz im Gegenteil.

Das wirkte sich dementsprechend auch auf die Besucherzahlen [mehr…]

Bernhard Welker ist „Lindenhöfer des Jahres“

Bernhard Welker ist „Lindenhöfer des Jahres“

18. September 2017

Er setzt sich im Lindenhof und in anderen Mannheimer Stadtteilen für den Erhalt von Pflanzen, besonders von Bäumen ein. Sein Fokus liegt dabei verstärkt auf dem gerade entstehenden Glückstein-Quartier. Auch eine helfende Gärtnerhand verweigert Bernhard Welker kaum. Ehrenamtlich kümmert er sich zum Beispiel um die Pflege von Baumscheiben oder hält die Gartenanlage der Lanz-Kapelle am [mehr…]

Parkan am Krankenhaus: „Wir sind es leid“

Parkan am Krankenhaus: „Wir sind es leid“

18. September 2017

Dass der Lindenhof ein Parkplatz-Problem hat, ist keine neue Erkenntnis. Doch im Bereich des Diakonissenkrankenhauses ist die Situation besonders prekär – dies wurde bei einem Rundgang der CDU durch den Stadtteil deutlich. Knapp 30 interessierte Bürger nahmen an dem Termin teil, von der CDU waren die Stadträte Claudius Kranz, Dr. Adelheid Weiss und Konrad Schlichter [mehr…]

2. Genussmeile lockt an das Rheinufer

18. September 2017

Im Frühjahr feierte die „Genussmeile Lindenhof“ ihre Premiere, am 30. September wird nun der zweite Versuch gestartet – diesmal aber nicht mehr im Wohnbezirk, sondern am Rheinufer neben der Jugendherberge. Ziel ist es, laut Veranstalter, Menschen anzusprechen, die neue Genusswelten entdecken wollen. So wird man auch einige außergewöhnliche Kreationen bei der Veranstaltung finden.

Insgesamt 20 [mehr…]

Olympiade mit Senioren und Jungadlern

Olympiade mit Senioren und Jungadlern

18. September 2017

Sportlich auch im Alter: Vor kurzem fand die erste Senioren–olympiade im Richard-Böttger-Heim statt. Dafür trafen sich Jung und Alt im Garten der Einrichtung für das erste gemeinsame Sportfest.

Die Teams bestanden aus drei Senioren, einem Alltagsbegleiter und einem Eishockeyspieler der U19 der „Jungadler“. Jedes Team musste zunächst zehn verschiedene Stationen meistern. Jeder Teilnehmer erhielt bei [mehr…]

LIFF präsentiert sich bei „Monnem Bike“

18. September 2017

Beim "Monnem-Bike-Festival" hat sich vor kurzem auch die Lindenhöfer Initiative für Fahrradfahrer und Fußgänger (LIFF) mit drei Aktionen beteiligt. Der Besucherstrom beim LIFF-Pavillon war sehr überschaubar, dafür aber das Interesse an den Aktivitäten umso intensiver. Einige ältere Kinder widmeten sich den angebotenen Quizfragen zum Thema "Fahrrad". Das sah bei den ganz Kleinen nicht viel anders [mehr…]

Alltagsprobleme zum Schmökern

Alltagsprobleme zum Schmökern

18. September 2017

Jessica Pfaff erinnert sich noch sehr gut: „Bereits in der ersten Klasse, als ich Buchstaben zu schreiben wusste, habe ich diese ohne Worttrennung aneinandergereiht und auf diese Weise lange Geschichten geschrieben, die ich zurechtgeschnitten und zu Büchern gemacht habe.“ Der Lindenhöferin scheint die Lust am Schreiben mit in die Wiege gelegt worden zu sein. Und [mehr…]

Stephanie feiert den 228.

Stephanie feiert den 228.

18. September 2017

Zum Geburtstag gab es Blumen: Am 28. August feierte die kaiserliche Prinzessin Stéphanie de Beauharnais ihren mittlerweile 228. Geburtstag, die BIG lud deshalb wie in jedem Jahr wieder zu der Statue an das nach der Prinzessin  benannte Ufer, um auf dieses Ereignis mit einem Glas Sekt anzustoßen. Wie im vergangenen Jahr auch, erzählte der Heidelberger [mehr…]

Ausstellung an Johannis: Kunst trifft auf Tradition

18. September 2017

Direkt im Anschluss an die Sommerferien bietet die Johannisgemeinde in Kooperation mit dem Förderverein Crescendo e.V. ein besonderes kulturelles Highlight: vom 10. September bis zum 8. Oktober findet in der Kirche die Fotoausstellung „Orgelvariationen“ statt. Im Rahmen der Ausstellung können zahlreiche Exponate bestaunt werden, die die beiden Orgeln im Kircheninneren aus verschiedenen Perspektiven und in [mehr…]

Motzen erlaubt – aber mit Argumenten

18. September 2017

Im Zuge des Projektes „Moving Space“ veranstaltet das Jugendkulturzentrum Forum in Trägerschaft des Stadtjugendrings Mannheim eine Aktionsreihe zu den Themen  „Mitbestimmung“ und „politische Teilhabe“. „Motzgeschäft“ nennt sich das Format und findet vom 10. bis 16. September, außer Mittwoch, jeweils von 17 bis 20 Uhr im Nebenzimmer der Pizzeria „Da Pino“ in der Rheindammstraße 19 statt.

[mehr…]

Spaß für die ganze Familie

Spaß für die ganze Familie

18. September 2017

Musik, Theater und Kleinkunst: Ein Wochenende lang wurde den Besuchern im Ebertpark so einiges geboten. Denn der Förderkreis Ebertpark  feierte dort am ersten September-Wochenende zum vierten Mal den „Sommer im Park“. Auf zwei Bühnen gab es Konzerte, Tanzeinlagen und Auftritte von Komikern. „Für jeden ist etwas dabei, Groß und Klein können mit uns im Park [mehr…]

Rhenania feiert Premiere

18. September 2017

Der Club Rhenania lädt zur nächsten Premiere: „Drei Engel für Ferdi“ heißt die Komödie in drei Akten, die am Samstag, 21. Oktober, zum ersten Mal zu sehen sein wird, ab 20 Uhr im Saal des SVF in der Teichgasse.  Unter der Leitung von Jürgen Walter und Marion Barchet werden Marion Schütz und Marius Barchet ihr [mehr…]

Arbeitsgemeinschaft der Vereine lädt zur Kerwe

18. September 2017

Vom 22. bis 26. September feiern wieder Jung und Alt gemeinsam auf dem Otto-Buckel-Platz mit vielen Fahrgeschäften und Buden der Schausteller, dem Weinzelt, der Kirchturmklause neben der Pauluskirche, der Ringerklause und dem großen Festzelt der Arbeitsgemeinschaft der Friesenheimer Vereine (Arge). Die mahnenden Worte des Arge-Vorsitzenden Theo Heinz Adrian im vergangenen Jahr tragen Früchte: Mehr Vereine [mehr…]

Jetzt geht es um den Klassenerhalt

Jetzt geht es um den Klassenerhalt

18. September 2017

Die Eulen durften bis zum Schluss hoffen: Am Ende reichte es dennoch nicht zum erhofften Punktgewinn in Magdeburg. In ihrer zweiten Partie nach dem erneuten Aufstieg in die DKB Handball-Bundesliga musste sich die Mannschaft von Trainer Ben Matschke beim SC Magdeburg mit 26:30 geschlagen geben - nach einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber dem Auftaktspiel gegen „Frisch [mehr…]

Kandidaten auf den Zahn gefühlt

Kandidaten auf den Zahn gefühlt

18. September 2017

Was bewegt eine Europaabgeordnete dazu ihren gut dotierten Posten in Staßburg und Brüssel gegen den harten Chefsessel im Rathaus tauschen zu wollen? Oder einen angesehen Arzt mit gut gehendem Versorgungszentrum? Immerhin ist die Stadt praktisch pleite, der Handlungsspielraum durch die Auflagen der Aufsichtsbehörde begrenzt. Diese und andere Fragen beantworteten die aussichtsreichsten Kandidaten beim „Polit-Talk“ im [mehr…]

„Schon viele Menschen zusammen geführt“

„Schon viele Menschen zusammen geführt“

18. September 2017

Am letzten Sonntag im Juli feierte die Pfarrei St.Cäcilia das 25-jährige Jubiläum des Franziskusbrunnen vor der St. Josefs-kirche. Den von dem Künstler Max Faller aus München geschaffene Brunnen haben der Friesenheimer Unternehmer und Mäzen Franz Kehl und seine Frau Marianne gestiftet. Bei der Einweihung am 19. Juli 1992 durch den Speyerer Weihbischof Ernst Gutting waren [mehr…]

Engagiert für Umwelt und Vereine

18. September 2017

Der Stadtrat und Ortsvorsteher von Friesenheim, Günther Henkel (Bild), hat seinen 60. Geburtstag gefeiert. Der gebürtige Schwetzinger ist seit 1992 Mitglied der SPD und wurde im Jahr 2009 erstmals in den Stadtrat und den Friesenheimer Ortsbeirat gewählt. Seit 2014 sitzt er diesem Gremium als Ortsvorsteher vor. Als stellvertretender Fraktionsvorsitzender bearbeitet Henkel im Stadtrat in erster [mehr…]

Profis und Praktiker beraten ganz gezielt

Profis und Praktiker beraten ganz gezielt

18. September 2017

In Sachen beruflicher Perspektiven sind Schulabgänger, Studienanfänger und Interessenten für Angebote zur Weiterbildung bei der Ludwigshafener Messe Sprungbrett bestens beraten. Persönliche Beratungsgespräche von Profis aus der Berufspraxis sorgen neben Fachvorträgen von Experten für eine umfangreiche Informationspalette – eine nützliche Unterstützung für den erfolgreichen Start ins Berufsleben. Seit nunmehr 14 Jahren ist Sprungbrett die große Informations- [mehr…]

Radrennbahn mit internationalem Flair

Radrennbahn mit internationalem Flair

18. September 2017

Das erklärte Ziel des RSC Friesenheim, mehr Radsportveranstaltungen auf die Friesenheimer Radrennbahn zu bringen, nimmt Formen an. Im Juni fand zum dritten Male die Ludwigshafener Sixdays-Night statt. Am 18. August das nächste Radsportereignis mit internationaler Prägung und im Veranstaltungskalender der UCI (Union Cycliste Internationale) ausgeschrieben. Eine hohe Anerkennung seitens des internationalen Sports für das Friesenheimer [mehr…]

Schlachtfest, Fischessen und geräucherte Forellen

18. September 2017

In der Speisegaststätte der DJK Concordia „Zum Strandhaus“ steht der nächste Termin an: Reiner und Pia Simon laden zum großen Eröffnungsschlachtfest am Samstag, 7. Oktober, ein. Los geht es ab 11.30 Uhr. Stämmgäste wissen, dass es dann wieder qualitativ Hochwertiges zum fairen Preis gibt.  Um Reservierung wird gebeten.

Gut angenommen wird auch das Fischessen am [mehr…]

Zur Geschichte der Eberthalle

Zur Geschichte der Eberthalle

18. September 2017

Ob Beach Boys, Pink Floyd, Deep Purple, Udo Lindenberg oder Udo Jürgens - für erfolgreiche Rock- und Popmusiker war die Eberthalle jahrzehntelang einer der wichtigsten Veranstaltungsorte in der Region. Auch 65 TV-Sendungen wurden von dort übertragen, darunter dreimal der ZDF-Quotenhit „Wetten, dass?“. Allein 21 Mal präsentierte Stammgast Dieter Thomas Heck die „Goldene Stimmgabel“. Publikumsmagneten waren [mehr…]

750 Jahre Leben auf dem Lindenhof

750 Jahre Leben auf dem Lindenhof

„Das Filetstück Mannheims“, „Lebensqualität pur“, „einzigartiger und einmaliger Reiz“ – wenn man Wolf Engelen über „seinen“ Lindenhof berichten hört, dann endet dies nicht selten in hemmungslosem Schwärmen. Kein Zweifel, Wolf Engelen pflegt eine ganz besondere Beziehung zu diesem Stadtteil Mannheims, das drückt sich auch in seiner Funktion als unermüdlicher Pfleger der Geschichte des Lindenhofs und [mehr…]

Liebe Leser,

seit einigen Monaten veranstalten wir in unseren Redaktionsräumen die Medientauschbörse - stets am Erscheinungstag der neuen Lindenhof aktuell. Wir haben uns sehr gefreut, dass dieser Tauschtag so gut ankam: Fast durchweg positive Resonanz durften wir entgegennehmen, darüber haben wir uns sehr gefreut

und es hat uns gezeigt, dass die Börse eine sehr gute Idee war. [mehr…]